| 02:37 Uhr

Herzberger wird Senioren-Europameister

Ralf Jossa holte sich den Titel.
Ralf Jossa holte sich den Titel. FOTO: Flöter/jft1
Herzberg. Kraftsportler Ralf Jossa (SV Herzberg) hat mit einem neuen Europarekord im Gewichtwurf der Altersklasse M 50 für einen starken Auftakt der deutschen Leichtathletik bei den Senioren-Europameisterschaften im dänischen Aarhus gesorgt. Das schreibt der Verband auf seiner Internetseite. Jürgen Floeter / jft1

In der Disziplin Gewichtwurf (Weight Throw) der Altersklasse M 50 wird mit einem 11,34 kg schweren Wurfgewicht mit einer bis drei Drehungen - ähnlich wie beim Hammerwurf - geworfen. Ralf Jossa dominierte den Wettkampf der 15 angetretenen Kraftsportler von Beginn an. Jeder seiner sechs Würfe (Vor/Endkampf) hätte den Titel des Europameisters bedeutet.

Im weitesten seiner Würfe erreichte er 22,67 m. Dies beutete neuen Europarekord der Altersklasse M 50. Sein Vorsprung vor dem Zweitplatzierten (Jan Cordins - Dänemark) betrug 3,38m. Der Drittplatzierte (Mikael Leindal - Schweden) erreichte 17,65 m.

Der neue Europarekord ist eine Verbesserung der bisherigen Bestleistung des Griechen Maganas aus dem Jahr 2004. Dieser wurde ebenfalls - jetzt in der AK M 60 startend - mit dem 9,080 kg schweren Wurfgewicht dieser Klasse Europameister.