ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Helmut Ließ rückt in den Vergabeausschuss

Forst. Energieregion soll Broschüre erstellen Landrat Harald Altekrüger (CDU) soll sich für eine schnelle Erarbeitung einer Broschüre zur einheitlichen Darstellung der Industrie- und Gewerbegebiete der Energieregion Lausitz im Rat der Energieregion einsetzen. Das hat der Kreistag auf Antrag der SPD mit knapper Mehrheit beschlossen. bob

Grund für den Antrag war, dass es innerhalb der Energieregion offenbar Unstimmigkeiten über den Sinn einer solchen Broschüre gibt, erklärte Ullrich Freese (SPD). Man wolle dem Landrat deshalb den Rücken stärken. Altekrüger selbst verwies darauf, dass die Energieregion bereits begonnen habe, die Daten für eine solche Broschüre zu sammeln. Dennoch beharrte die SPD auf der Abstimmung über ihren Vorschlag. Dieser wurde mit knapper Mehrheit angenommen.

Deutsche und Polen üben für Hochwasser

Die gemeinsame Gefahrenabwehr im Katastrophenfall haben in den vergangenen Tagen Vertreter aus Krosno, Zary, Zielona Gora und Spree-Neiße geübt. In einer Stabsübung wurde die Zusammenarbeit trainiert. Der Beigeordnete Olaf Lalk (CDU) nahm für Spree-Neiße teil. „Wir sind in diesem Bereich auf einem guten Weg und die Erkenntnisse der Übung werden uns bei der weiteren Optimierung der Zusammenarbeit sehr hilfreich sein“, erklärte Landrat Harald Altekrüger (CDU) dem Kreistag.

Helmut Ließ rückt in den Vergabeausschuss

Eine Änderung in der Zusammensetzung der Ausschüsse hat der Kreistag am Mittwoch mehrheitlich beschlossen. Die SPD-Fraktion hatte als Vertreter für Andreas Landow in der Vergabekommission Helmut Ließ vorgeschlagen.