| 02:45 Uhr

Heizölpreise (16. Kalenderwoche)

Die Produktennotierungen in Rotterdam sind im Wochenverlauf jeden Tag ein klein wenig gestiegen, sodass nun auch die Heizölpreise angezogen haben. Für 100 Liter leichtes Heizöl (bei einer Abnahme von insgesamt 3000 Litern) musste im Bundesdurchschnitt gut zwei Euro mehr bezahlt werden als in der Vorwoche.

Die Nachfrage ist laut Handel immer noch mau. Am 15. April kostete HEL im Bundesdurchschnitt (15 Städte) bei einer Abnahme von 3000 Litern 67,15 Euro/100 Liter.

Angebotspreise für Lieferungen von 1000 Liter, 3000 Liter und 5000 Liter (Premium-Qualität) frei Verwendertank, alles je 100 Liter, einschließlich 19 Prozent MwSt., EBV und IWO. Alle Preise in Euro. Quelle: Energie-Informationsdienst Hamburg (EID)