Nach etwa sieben Stunden standen schließlich die Platzierungen fest und der Sieger des Vorjahres, der SVV Crinitz, konnte seine Leistungen bestätigen.Eine besondere Begegnung war das erneute Aufeinandertreffen zwischen dem VfB Doberlug-Kirchhain I und den Devils. Diese beiden Teams hatten erst kürzlich das gegenseitige Vergnügen. In dem vorangegangenen Spiel bewiesen die Devils ihre Kampfkraft. Doch beim Aufeinandertreffen in Doberlug-Kirchhain revanchierten sich die Gastgeber mit einem hervorragenden Rückspiel. Zusammenfassend ist festzustellen, dass ausgezeichnete Spiele ausgefochten wurden. Viele Teams haben sich deshalb gleich schon für das Turnier 2011 angemeldet. red/Homagk