"Das war interessant. Wer etwas erfahren will, muss Kirchenbücher auftreiben", sagt Schriftführerin Eveline Böhme. In Briesnig gibt es aber keine Kirche. Bei dem Seminar erfuhr der Heimatverein, dass Akten über die Briesniger Einwohner in einem polnischen Archiv liegen könnten. "Wir wollen uns jetzt mit den Nachbardörfern austauschen", sagt Eveline Böhme. kli