Ein Gericht im südaustralischen Adelaide befand ihn am Mittwoch für schuldig, die 24-jährige Deutsche und eine gleichaltrige Begleiterin aus Brasilien überfallen und lebensgefährlich verletzt zu haben. Der gelernte Koch hatte die beiden Frauen Anfang vergangenen Jahres über eine Internetseite kennengelernt, die Mitfahrgelegenheiten vermittelt. Die beiden wollten nach Melbourne. In einem Naturpark nahe Adelaide kam es dann zu der Gewalttat. Der gebürtige Deutsche lebt bereits seit 1959 in Australien. 2014 hatte er schon einmal eine Touristin überfallen.