FC Guben 2:0. Beide Mannschaften haben ein flottes, kampfbetontes Spiel geboten. Mit Windunterstützung spielend, machte der FC zu wenig aus seinen Weitschussmöglichkeiten. So ging es mit 0:0 in die Kabinen. Nach dem Wechsel erhöhten die Gastgeber den Druck und gingen durch ein Eigentor eines FC-Abwehrspielers in Führung. Die FC-Elf drängte in der verbliebenen Zeit auf den Ausgleich, doch mit einem Konter erzielten die Gaglower in der letzten Minute den 2:0-Endstand.

1.FC Guben - Eintracht Miersdorf/Zeuthen 1:4. Von Anfang an hatte der FC gegen den Spitzenreiter wenig entgegenzusetzen. Die Abwehr war gegen die großen und schnellen Stürmer überfordert und so lag man zur Pause schon 0:3 zurück. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel des FC etwas besser. Nach 50 Minuten konnte Paul Kapahle durch Verwandlung eines Handstrafstoßes verkürzen. Kurz vor Ende stellten die Gäste den alten Abstand wieder her.

Kreisliga E-Junioren. 1.FC Guben II - Blau-Weiß Ziltendorf 8:0. In allen Belangen überlegen wurde ein klarer Sieg herausgespielt.

Torschützen: Nico Laugks (4), Ben Rademacher (2), Mara Krüger, Pascal Kossatz,

1.FC Guben II - FFC Victoria III 5:3. Gegen den Frankfurter Nachwuchs zeigten die FC-Spieler eine sehr gute Leistung und gewannen verdient diese Partie. Jonas Wunderlich erzielte alle fünf Treffer für den 1. FC.

Landesliga E-Junioren. 1. FC Guben - Energie Cottbus 0:6. Gegen den Spitzenreiter hatten die FC-Kicker keine Chance.

Kreisliga F-Junioren. SV Wellmitz II - 1.FC Guben II 9:5. Trotz der Niederlage war Trainer Helge Schulz mit der Leistung seiner Jungs zufrieden, zeigten sie doch, wozu sie bei mehr Konzentration in der Lage sind. Tore: Oliver Riedel (3), David Wittauer (2)

Kreisliga F-Junioren. SV Wellmitz I - 1.FC Guben I 0:4. Tore: Florian Lieske (2), Janne Laugks (2).

Landesklasse B-Junioren. SG Groß Gaglow - 1.FC Guben 4:0. E.J.