| 14:15 Uhr

Grundstein für Hort-Neubau in Groß Gaglow

Cottbus. . Oberbürgermeister Holger Kelch sowie Kinder aus Groß Gaglow haben am Mittwoch den Grundstein für den Neubau des Hortes gelegt.

In der Schatulle wurden Liedtexte, Baupläne, eine Tageszeitung sowie Münzen im Mauerwerk versenkt. Investiert werden insgesamt 2,75 Millionen Euro. Davon kommen ca. 2,5 Millionen Euro aus Mitteln des Bundes über das Kommunal-Investitionsfördergesetz. Der Neubau soll bis Dezember 2018 fertiggestellt und bezugsfertig sein.