Grund: Die griechische Regierung hat knapp 180 Jahre nach der Unabhängigkeit des Landes vom Osmanischen Reich beschlossen, ein Grundbuch einzuführen. Alle Ausländer müssen ihre Immobilien bis zum 30. Dezember dieses Jahres bei der Behörde anmelden, die Griechen müssen dies bis Ende September erledigt haben. (dpa/das)