November ohne Sieg, wollen die Groß Breesener endlich den Bock umstoßen. Da zuletzt die Einstellung der Truppe stimmte und auch Groß Lindow schon lange auf einen Dreier wartet, könnte an der Baumschule vielleicht auch wieder einmal im Vorspiel gejubelt werden. Für die FC-Kicker könnte beim Tabellensechsten sicherlich etwas gehen, wenn die Mannschaft ein wenig mehr Konzentration bei der Chancencenverwertung an den Tag legt. Das Topspiel dieser Runde steigt am Sonntag in Groß Gastrose, wenn die Eintracht als Tabellenfünfter den in diesem Jahr noch ungeschlagenen Spitzenreiter Wiesenau empfängt. Vor eigenem Publikum wird die Mannschaft gut motiviert in diese Partie gegen, um an ihre starken Auftritte anknüpfen zu können. 1. Kreisklasse. Die Pinnower brauchen jeden Punkt, um ihre Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Nachdem auch das Nachholspiel gegen Wellmitz am Mittwoch mit 0:2 verloren ging, zählt gegen die Frankfurter Post-Reserve im Sonntagsspielnur ein Sieg. Im Hinspiel gelang ein 2:1-Erfolg an der Oder. rs