Zudem wurde der Luftraum im Umkreis von 50 Kilometern dicht gemacht und eine Hauptstraße sowie die Zugstrecke nach Kiew gesperrt. Das Feuer rund 200 Kilometer südlich von Kiew nahe der Großstadt Vinnitsa hatte mehrere Explosionen von gelagerten Artilleriegranaten ausgelöst. Im Lager bei Vinnitsa befinden sich 188 000 Tonnen Munition.