ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Google Chrome schließt Sicherheitslücken

Berlin. (dpa) Ein jetzt veröffentlichtes Update für den Chrome-Browser soll mehrere Sicherheitslücken schließen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik rät Nutzern von Windows, Linux und Mac OS X zur schnellen Installation der Aktualisierung.

Dafür müssen Internetnutzer auf das Optionen-Menü am oberen rechten Fensterrand des Browsers klicken, das in der Regel mit drei horizontalen Strichen gekennzeichnet ist. Nachdem sie über "Hilfe" die Option "Über Google Chrome" gewählt haben, öffnet sich ein neues Browserfenster, das die Aktualisierung automatisch ausführt.