"Alle Hobbytänzer sind dazu eingeladen", sagt der Tanzlehrer Dieter Fritsche. Die Idee der Tanzschule Fritsche, einen festlichen Ball in Cottbus anzubieten, verwirklicht sich in diesem Jahr. "Mit zwei Partnern im Boot ist das jetzt möglich", sagt der 72-Jährige. Die Congress-, Messe- und Touristik GmbH (CMT) sowie die Lausitzer Rundschau organisieren mit der Tanzschule Fritsche dieses große Event.Der illustre Abend mit Live-Musik spricht ausdrücklich Amateurtänzer an. Für den Ball wird die Messehalle festlich geschmückt."Es wird Teppichbelag ausgerollt und eine 450 Quadratmeter große Tanzfläche in der Mitte etabliert", sagt Fritsche. Runde Zehnertische reihen sich um sie herum. "Es werden aber Lücken gelassen, um den Blick auf die Tanzfläche zu ermöglichen." Die Tänzer des Cottbuser Vereins TC 91 bringen Showeinlagen. "Die Erwachsenen zeigen ein Medley aus Langsamem Walzer, Walzer, Tango, Slowfox und Quickstepp, die Jugendlichen eine Latein-Formation. Das wird ein heißer Auftritt", so Fritsche. Auf Ballkleidung legt Gentlemen Fritsche viel Wert. "Festliches Kleid für die Dame, Anzug und Schlips für den Herrn." Adelheid Floß