Anpfiff ist um 9 Uhr in Herzberg.

In der Liga unterlagen die Germanen dem HC Spreewald zweimal relativ deutlich. Im Pokal möchte der TSV nun aber zeigen, dass es auch anders geht. Der Gastgeber aus der Kreisstadt gewann in der Vorrunde schon gegen den TSV. Zu diesem Zeitpunkt waren die Germanen aber auch schon sicher im Finale. Der HV Ruhland/Schwarzheide sieht dagegen in den Germanen eine echte Herausforderung. Beim letzten Aufeinandertreffen in Schwarzheide konnten die Germanen ihr letztes Saisonspiel deutlich gewinnen.

Die Massner Junioren fahren hoch motiviert nach Herzberg und möchten zeigen, zu was sie auch nach einer suboptimalen Saison fähig sind.