ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:36 Uhr

Für alte Brücke bei Leibsch kommt eine neue

Leibsch. Die Brücke an der Bundesstraße 179 zwischen Neu Lübbenau und Leibsch soll ab Dienstag, 13. Juli, abgerissen und danach neu errichtet werden. dh

Darüber informiert der Landesbetrieb Straßenwesen. Zum einen sei der Zustand des Bauwerks schlecht, zum anderen soll die neue Brücke so breit sein, dass sie auch Platz bietet für den von Leibschern wie Neu Lübbenauern seit Jahrzehnten geforderten Rad- und Gehweg entlang der Bundesstraße.

Für den Verkehr werde eine Umfahrung der Baustelle eingerichtet, heißt es aus dem Landesbetrieb Straßenwesen. Eine Ampelanlage regele den Verkehr. Am Ende der Bauzeit, voraussichtlich im Dezember, werde eine drei- bis viertägige Vollsperrung erforderlich sein. Die Kosten für den Brückenneubau werden mit rund 600 000 Euro angegeben.