Ingrid Koal (Altersklasse W 60) und Karl-Heinz Noack (M 80) wurden in Kienbaum als Gesamtsieger ausgezeichnet. Horst Linke (M 75) und Gerd Koal (M 55) belegten jeweils den zweiten Platz, und in der Paarwertung reichte es für das Duo Ingrid Koal/Karl-Heinz Noack zum dritten Platz. Das Quartett vom NLLB zeigt seit Jahren Leistungsstabilität. In den bisherigen 21 Laufserien haben sie immer wieder Titel gesammelt. Ingrid Koal konnte 16-mal den ersten Platz belegen.