Die 46-Jährige habe am 19. November 2010 an der Haustür des Opfers in Oderwitz (Landkreis Görlitz) geklingelt, um der Frau 96-prozentige Schwefelsäure aus einem Eimer ins Gesicht zu schütten. Die 42-Jährige erlitt schwere Verätzungen. Sie war mit dem ehemaligen Freund der Angreiferin eine Beziehung eingegangen. dpa/ik