| 02:45 Uhr

Füchse schlagen sich wacker

Beim Traditionsvergleich am Turnerheim in Weißwasser hielten die Lausitzer Füchse das Spiel bis zur Pause offen.
Beim Traditionsvergleich am Turnerheim in Weißwasser hielten die Lausitzer Füchse das Spiel bis zur Pause offen. FOTO: bls1
Weißwasser. Mit voller Kapelle plus dem für Halbzeit eins ausgeliehenen VfB-Torwart Max Wimmer und ganz viel Spielfreude zeigten sich die Lausitzer Füchse beim jährlichen Vergleich der beiden Weißwasseraner Sportmannschaften gegen den VfB am Turnerheim. Und nachdem bis zur Halbzeit beim 4:4 resultatsmäßige Ausgeglichenheit herrschte, setzten sich die Fußballer zum Ende der Partie noch deutlich durch und gewannen mit 8:4. bls1

Da steckte dann das anstrengende Vorbereitungsprogramm mit dem harten Vormittagstraining den Eishockey-Cracks doch noch in den Beinen.

Und dennoch: Einen Vertrag beim VfB hätte ohne weiteres Christopher Bodo erhalten. Nicht nur, dass er dem einen oder anderen Gegenspieler die Hacken zeigte, sich durchdribbelte oder Vorlagengeber war, er sorgte auch mit zwei wunderschönen Treffern jeweils für den Anschluss seines Teams.

Alle waren sich am Ende einig, dass diese Tradition fortgesetzt wird und man sich in einem Jahr an gleicher Stelle wiedersieht.

Torfolge: 1:0 Axel Buder (3.), 2:0 Stefan Beil (8.), 2:1 Christopher Bodo (18.), 3:1 Axel Buder (19.), 3:2 Christian Neuert (21.), 4:2 Axel Buder (24.), 4:3 Christopher Bodo (26.), 4:4 Konstantin Kessler (44.), 5:4 Ben Pohling (67.), 6:4 Stefan Beil (79.), 7:4 Nico Lukschanderl (80.), 8:4 Tom Wiesner (84.)

Aufstellung VfB Weißwasser 1909: Steven Knobel - Arnold Hilsky, Stefan Beil, Mike Hänel, Toni Seeber, Gino Kleinfeld, Martin Tzschacksch, Ben Pohling, Eric Pötzsch, Tom Wiesner, Axel Buder, Jad Mahmoud, Nico Lukschanderl, Robert Bens, Maik Fleischer

Aufstellung Lausitzer Füchse: Max Wimmer/Felix Woithe - Christian Neuert, Marius Stöber, Marius Schmidt, Marius Nägele, André "Fliege" Mücke, Thomas Götz, Charlie Jahnke, Steven Bär, Chris Bodo, Philipp Kuschel, Ryan Warttig, Yannik Mund, Anders Eriksson, Erik Hoffmann, Roberto Geiseler, Tino Kessler, Maximilian Franzreb, Feodor Boiarchinov, Maximilian Adam, Jakub Kania, Chris Owens, Vincent Hessler, Artur Tegkaev, Adam Penc