ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Frist für freiwillige Rentenbeiträge läuft aus

Noch bis zum 31. März können freiwillig Versicherte für das Jahr 2006 Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Durch solche Zusatzzahlungen erhöht sich die spätere Rente. Darauf weist der Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin.


Freiwillig Rentenbeiträge zahlen können beispielsweise Hausfrauen oder Gewerbetreibende, die nicht versicherungspflichtig sind. Eine Aufstockung der vom Arbeitgeber gezahlten Beiträge könne sich aber auch für Mini-Jobber lohnen. Der Mindestbeitrag für die freiwillige Zahlung liegt den Angaben zufolge bei 79,60 Euro im Monat. Der Höchstbeitrag beträgt 1044,75 Euro. Zwischen diesen Grenzen kann der Betrag frei gewählt werden. (dpa/gms/sh)
Informationen im Internet: www.drv-bund.de