Freiwillig Rentenbeiträge zahlen können beispielsweise Hausfrauen oder Gewerbetreibende, die nicht versicherungspflichtig sind. Eine Aufstockung der vom Arbeitgeber gezahlten Beiträge könne sich aber auch für Mini-Jobber lohnen. Der Mindestbeitrag für die freiwillige Zahlung liegt den Angaben zufolge bei 79,60 Euro im Monat. Der Höchstbeitrag beträgt 1044,75 Euro. Zwischen diesen Grenzen kann der Betrag frei gewählt werden. (dpa/gms/sh)
Informationen im Internet: www.drv-bund.de