Dieser wird mit sieben Stielen gewaschener Minze und zwei bis drei Esslöffeln Zucker gemischt. Schließlich kommen 1,5 Liter heißes Wasser hinzu. Die Minze wird im Gefäß nach unten gedrückt. Das Ganze sollte bis zu sieben Minuten ziehen und wird dann in ein Glas geschüttet.

"Dann wieder zurück in die Kanne gießen", erklärt Nouri. Dieser Vorgang werde so lange wiederholt, "bis der Tee eine Schaumhaube bekommt".