"An dem Abend werden wir über unser Verhältnis zum Tod, über Sterbebegleitung, über die Sprache der Sterbenden, über die Menschenrechte Sterbender ins Gespräch kommen", erklärt Marlies Siegert vom Kirchenkreis.

Das Gespräch leitet Klinikseelsorgerin Hanna Kiethe aus Gera. Die Veranstaltung startet um 18 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Das Thema beginnt um 19 Uhr.

"Eingeladen sind alle Frauen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten", so Marlies Siegert. Anmeldungen und weitere Informationen: ☎ 03546 3122.