ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:35 Uhr

Fotoworkshop für Jugendliche in Lübbenau

Lübbenau. Die Fotografin Simone Ahrend will am Samstag, 8. August, junge Leute in ihr Handwerk einführen. pk

Die Ergebnisse des ganztägigen Workshops im Gleis 3 Kulturzentrum in Lübbenau sollen später sogar Teil einer Ausstellung werden, die in Berlin und Lübbenau gezeigt wird.Im Mittelpunkt des Workshops stehe die praktische Arbeit, informiert Michael Hensel vom Projektbüro Lübbenaubrücke. Demnach werden die Teilnehmer bei einem Rundgang über das Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerkes unter Anleitung eigene Aufnahmen machen, die anschließend im Fotolabor entwickelt werden. "Die Fotos finden in der geplanten Ausstellung über die Geschichte des Bahnbetriebswerkes Verwendung", sagt Michael Hensel. Im November werde die Schau beim Ostdeutschen Jugendgeschichtstag im Deutschen Historischen Museum in Berlin präsentiert. Im Dezember komme sie nach Lübbenau, wo sie im Kulturzentrum gezeigt wird.Der Fotoworkshop gehört zum Zeitensprünge-Projekt "Vom Bahnbetriebswerk zum Kulturzentrum" bei der Lübbenaubrücke und wird von der Stiftung Demokratische Jugend gefördert. Anmeldung: Wer sich für den Fotoworkshop oder das Projekt Zeitensprünge interessiert, kann sich unter Telefon 03542 403692 anmelden. pk