| 02:46 Uhr

Floorball-Torhütertalente lernen von den Profis

Klaus Walter, Etienne Müller, Max Gräfe, Max Kranick und Felix Klein (v.l.).
Klaus Walter, Etienne Müller, Max Gräfe, Max Kranick und Felix Klein (v.l.). FOTO: Adolphs
Hoyerswerda. Zu einer besonderen Einheit fuhren die beiden U15-Torhüter Max Gräfe und Etienne Müller des Floorballteams Lausitzer Wölfe Hoyerswerda mit ihren Trainern Klaus Walter und Max Kranick nach Berlin. Das Training wurde geleitet von Tom Nebe und Felix Klein, beides aktive oder ehemalige Torhüter des Floorball-Bundesligisten BAT Berlin. ad

In zwei knackigen Einheiten wurden den Nachwuchstalenten die wesentlichen Grundlagen des Torhüterspiels aufgezeigt. Auch die Trainer konnten noch einiges lernen.