Aus Sicht der Leitstelle habe es keine andere Möglichkeit gegeben, sagte ein Flixbus-Sprecher. Die in Mönchengladbach eingestiegenen Fahrgäste kamen dadurch mit mehr als sechs Stunden Verspätung an ihrem Zielort Berlin an.