Bei dem Bankdrückwettbewerb auf Usedom siegte bei den Frauen Inge Kaule (Altersklasse + 60 Jahre) mit einer Last von 52,5 Kilogramm. Sie wurde auch Gesamtsiegerin. Hans-Jürgen Kaule erkämpfte sich in der gleichen Altersklasse mit 140 kg einen sehr guten zweiten Platz.

Gleich sieben Tage später ging es nach Falkenberg. Auch vom 19. Kiebitz Cup im Bankdrücken kehrten beide Powerlifter pokalgeschmückt nach Hause. Inge Kaule gewann in ihrer Gewichtsklasse mit 55 kg und wurde bei den Frauen Gesamtsiegerin. Hans-Jürgen Kaule, angetrieben und motiviert von seiner Frau, drückte sogar noch einmal seinen eigenen deutschen Rekord mit 140 kg in der Klasse bis 75 kg und wurde ebenfalls Gesamtsieger.

Derzeit bereiten sich beide intensiv auf die WM vor, die im Oktober in Herzberg stattfindet.

Vorschau: 16. bis 18. September: Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf in Lauchhammer.

5. bis 9. Oktober: Weltmeisterschaften Kraftdreikampf und Bankdrücken in Herzberg.

22. bis 23. Oktober: Deutsche Nachwuchs-Meisterschaften im Kraftdreikampf in Weißensee.