Deutschland habe die anderen EU-Länder bereits Mitte September über das EU-Schnellwarnsystem für Lebens- und Futtermittel informiert. Der Grenzwert für Blei in Fleisch war bei der Ware um mehr als das 700-fache überschritten.

19-Jähriger verirrt sich in Altersheim-Bett

Ein sturzbetrunkener Jugendlicher hat sich in Braunschweig in das Bett eines Altersheims verirrt. Mitarbeiter fanden den 19-Jährigen am Dienstagmorgen, teilte die Polizei mit. Da der junge Mann aber „erhebliche Erinnerungslücken“ habe, hätten auch die herbeigerufenen Beamten nicht genau klären können, wie er in das Zimmer des Seniorenheimes gelangt sei.

Finanzhilfe nach Ölpest von Reederei zugesagt

Die Reederei des vor Neuseeland havarierten Containerschiffs „Rena“ hat umgerechnet rund 580 000 Euro für die durch die Ölpest nötig gewordenen Aufräumarbeiten angeboten. Derweil haben Rettungskräfte, die Öl aus dem Schiff abpumpen wollten, ihre Arbeiten aufgrund schlechten Wetters vorübergehend einstellen müssen. Die Reederei MSC kündigte die Hilfe an, weil sie besorgt sei über die Belastung des auslaufenden Öls auf die Umwelt sowie den Alltag der Menschen.