ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Ferienzeit als Trainings-Chance für Cottbuser Schüler-Triathlon

Triathlon. Wenn die Ferien doch zu langweilig werden sollten, können Schüler sie als Vorbereitung für den Schüler-Triathlon nutzen, der am 12. js

September ab 10 Uhr in Cottbus stattfindet. Die Wettkampfstrecken sind dabei überschaubar: Der GWG-Schülertriathlon für die ersten bis dritten Klassen umfasst 50 Meter Schwimmen, 2,2 Kilometer Radfahren und 400 Meter Laufen. Die Viert- bis Sechstklässler schwimmen 100 Meter, fahren 4,2 Kilometer Rad und laufen einen Kilometer. Gleichzeitig finden die Landesmeisterschaften der Schüler und der Jugend B statt.Für die drei Schulen mit den prozentual meisten Teilnehmern im Vergelich zur Gesamtschülerzahl gibt es als Hauptpreise ein 500-, 300- oder 200-Euro-Preisgeld für die Ausrichtung eines Schulfestes. Die Klasse mit den meisten Teilnehmern bekommt einen Gutschein für das Material zur Renovierung eines Klassenraumes. Start des zweiten Cottbuser Schüler-Triathlons ist im Schwimmbad "Lagune" am Nordring. Ausrichter ist die Triathlon-Abteilung des TSV Cottbus. js