So kann verhindert werden, dass Feuerwerkskörper in die Wohnung gelangen und Brände entstehen. Rechtzeitig vor Mitternacht sollten brennbaren Gegenstände von Balkonen und Terrassen entfernt werden. Wird das Gebäude durch Feuer oder Löschwasser beschädigt, ist die Gebäude- oder die Haftpflichtversicherung des Verursachers zuständig. Schäden am Haus- oder Wohnungsinventar ersetzt in der Regel die Hausratversicherung des Mieters.