Vier Ordensschwestern des Heims erlitten Rauchgasvergiftungen. Der Brand in einem Zimmer des Heims wurde gegen zwei Uhr früh entdeckt. Der 31-jährige Mann, in dessen Zimmers der Brand aus ungeklärter Ursache ausgebrochen war, wurde leblos geborgen.