Anderenfalls kann der Hebel sich in den Scheiben-Speichen verfangen und das Rad blockieren, erklärt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und weist auf eine Rückrufaktion einiger Fahrradhersteller hin. Fahrradfahrer können den korrekten Abstand mit einem Bleistift testen. Wenn der noch zwischen geöffnetem Hebel und Bremsscheibe Platz hat, ist alles in Ordnung. Passt der Stift nicht dazwischen, sollte der Schnellspanner beim Fachhändler ausgetauscht werden.