"Ein erster Besuch bei Ihrem Hausarzt schützt Sie vor zu viel Medizin", argumentiert der Verband im Patientenmagazin "HausArzt". So könne der oft schon über Jahre vertraute Arzt seiner Steuerungsfunktion nachkommen.

Geht jemand ohne Überweisung zum Facharzt, erhält der Hausarzt meistens keinen Behandlungsbericht, sodass wichtige Informationen für die Nachbehandlung fehlen.

hausarzt-patientenmagazin.de