Mit 10:8 Punkten findet sich die Mannschaft nach dem letzten Spiel im Kalenderjahr auf Tabellenplatz 4 wieder.

In der Verbandsliga der Senioren setzte sich die 1. Mannschaft des ESV Lok bei SV 1920 Tauer. letztendlich mit 1658:1612 durch.

Auch die 2. Seniorenmannschaft konnte ihre Heimaufgabe erfolgreich lösen. Gegen den FSV Lübben gab es ein 1674:1627.

Auswärts verlor die 3. Seniorenmannschaft des ESV Lok bei TSV Groß Kölzig mit 1539:1732. Richtig spannend ging es zu in der Kreisliga zwischen ESV Lok III und dem SV Tauer. Nachdem es in der Partie nach zwei Durchgängen noch einen Gleichstand gab konnten sich die Gastgeber mit 2507:2496 behaupten.

In der Verbandsliga der Damen verlor der ESV Lok beim 1. KSC 1959 Seelow mit 2476 : 2419 geschlagen geben.