Die Aktion richtet sich laut Organisatoren gegen die willkürlichen Eingriffe in die Hochschulautonomie. Außerdem soll damit gegen die geplante Zwangszusammenlegung von BTU und Hochschule Lausitz protestiert werden.