Skulpturen, Bilder und Videointerviews bringen den Besuchern individuelle Erfahrungen nahe. Pläne zur Einrichtung einer Gedenk-, Bildungs- und Begegnungsstätte werden ebenfalls vorgestellt.

Lutherkirche: Turmführungen und Projektionen im Altarraum vermitteln Eindrücke von der architektonischen Entwicklung: Wie sah die Kirche anfangs aus? Wie wurde sie nach dem 2. Weltkrieg neu gestaltet? Wie wird sie in Zukunft aussehen? Familien bauen eine Legostadt. In einer Gesprächsrunde geht es um Abschiebehaft und Schicksale von Flüchtlingen an EU-Grenzen.