Die studierte Betriebswirtin, die zuvor den Beruf der Industriekauffrau erlernt hatte, war frühzeitig mit dem Ziel angetreten, in das Unternehmen ihrer Eltern einzusteigen und das Autohaus eines Tages selbst zu führen. Ihr hauptsächliches Aufgabengebiet sieht Petra Winkel dabei im kaufmännischen, buchhalterischen und Managementbereich. Tatkräftig unterstützt wird sie von ihrem Partner, der ein Studium zum Kfz-Ingenieur absolviert hat. "Dieser erfolgreiche Generationswechsel lässt mich optimistisch in die Zukunft schauen", sieht Vater Bernd (66) den Betrieb auch weiterhin auf einem guten Weg.