| 02:35 Uhr

Energies Ü50 baut Führung aus

Ü50-Kreisliga. Der FC Energie Cottbus hat am 9. Spieltag der Ü50-Kreisliga einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft getan. jrd1

Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Wacker Ströbitz bauten die Energie-Kicker ihre Führung in der Tabelle weiter aus. Die SG Sielow und der 1. FC Guben wahren nach wichtigen Punktgewinnen ihre Medaillenchancen. Wacker Ströbitz und Kolkwitz haben keine Chancen mehr, den Titel zu gewinnen. Briesen ist weiterhin ohne jeglichen Punktgewinn. Der Abstiegskampf zwischen Viktoria, Glück Auf und BW Spremberg spitzt sich weiter zu. Die Frage dabei lautet: Wer begleitet Briesen in die Kreisklasse?

Ü50-Kreisliga

Wacker Ströbitz - FC Energie 2:3 Kolkwitzer SV - FSV Viktoria 3:1

Branitz/Haasow - 1.FC Guben 4:4 (6:7 nach 9-Meterschießen)

SG Sielow - BSG Glück Auf 2:0 Frischauf Briesen - Schorbus 1:3

Motor Saspow - BW Spremberg 1:0

Kreisklasse

SC Spremberg - BW Kl. Gaglow nicht gemeldet

SV Döbern - SV Werben 3:0

Leuthen/Oßnig - Lausitz Forst 1:4 BSG Turbine - RW Merzdorf 4:2

spielfrei: SV Handwerk

spielfrei: Traktor Laubsdorf