Der Druck auf Energie Cottbus wächst. Nach vier Niederlagen in Folge und nur einem Sieg aus den letzten zehn Spielen müssen die Lausitzer in Großaspach unbedingt punkten. Trainer Claus-Dieter Wollitz betont: „Ein Dreier – und wir sind wir dick im Geschäft. Aber dieser Dreier muss schnellstmöglich kommen. Dessen bin ich mir schon bewusst.“

Ob das schon in der Mechatronik-Arena in Großaspach klappt? Die RUNDSCHAU ist vor Ort und berichtet im Liveticker.

Nutzer der LR-App finden den RUNDSCHAU-Ticker hier: SG Sonnenhof Großaspach - Energie Cottbus

Lesen Sie außerdem zu diesem Spiel:

Neuer FCE-Mut mit alten Helden: Besonders ein Trio scheint besonders wichtig bei Energie Cottbus

Sieben Spiele im März: Energie Cottbus geht in den „Endspiel-Monat“

Wer im März wichtig werden könnte: Es gibt Sorgenkinder und Hoffnungsträger beim FCE

Die Trainerfrage: Die FCE-Spitze stärkt Claus-Dieter Wollitz den Rücken

Die Torwartfrage: Wer steht in Großaspach im Tor - Rauhut oder Spahic?

Das Hinspiel: Ein Lattenkopfball und eine Großchance für Energie