Bolle Senior vermutet bei den Cottbuser Kickern sogar eine Art Prüfungsangst. Denn sobald mal wieder ein Sechs-Punkte-Spiel ausgerufen wird, kriegt der FCE nichts mehr auf die Reihe.

Alleine seit Mitte Februar versagte die Truppe bei drei direkten Abstiegsduellen gegen Chemnitz, Rostock und die Stuttgarter Kickers auf ganzer Linie. Und das peinliche Ausscheiden beim Landespokal in Luckenwalde lässt sich so natürlich auch erklären. Dafür holt Energie zumindest dann drei Punkte, wenn niemand damit rechnet. Die letzten Siege gegen Kiel und Magdeburg hatte den Kerlen schon keiner mehr zugetraut. Und auch der Triumph in Dresden in der Hinrunde war nach zehn sieglosen Partien davor eine Riesenüberraschung.

Falls mein Schwiegervater also Recht hat, kommt mit Dynamo am Samstag genau der richtige Gegner ins Stadion der Freundschaft. Ehrlich gesagt würde ich aber inzwischen auch jeden anderen Blödsinn vom Stammtisch nacherzählen, damit Cottbus weiter im Rennen bleibt.

Die gesammelten Werke vom RUNDSCHAU-Meckerkopp: www.lr-online.de/bollermann