Mit Sebastian König hat die Führung des FC Energie Cottbus einem Trainer aus den eigenen Reihen das Vertrauen als ­Interimstrainer in der Regionalliga geschenkt. Der 32-Jährige kam im Sommer 2016 zum FCE. Bis dahin hatte er die Oberligamannschaft von Germania Schöneiche als Cheftrainer geführt...