Beim FC Energie Cottbus gibt es eine Woche vor dem Start in die neue Saison der Fußball-Regionalliga Nordost eine unerwartete Baustelle. Beim gerade erst verpflichteten Malcolm Badu müssen noch weitere medizinische Untersuchungen durchgeführt werden. Beim letzten Testspiel am Samstag gegen den Drittliga-Aufsteiger TSV Havelse (1:1) fehlte Badu überraschend im FCE-Kader, weil er von den Ärzten kein grünes Licht bekommen hatte. Sportchef Maxi...