Zeitz hatte in der 58. Minute ein taktisches Foul begangen, das vom DFB-Sportgericht als "rohes Spiel" gewertet wurde. Der 23-Jährige fehlt damit auch im Derby gegen Dynamo Dresden am Sonntag sowie im nächsten Auswärtsspiel bei Preußen Münster. "Manuel kann nichts dafür. Er hat sich für die Mannschaft aufgeopfert", kommentierte Mitspieler Marco Holz das Foul von Zeitz.