Dennoch: An Lück führt in dieser Situation kein Weg vorbei. Mit ihm im Tor geht Energie das geringste Risiko ein. Spahic und Trochanowski mögen tolle Talente sein. Ihnen im Abstiegskampf der 3. Liga derart viel Verantwortung aufzuladen, wäre aber nicht redlich. Hier braucht es mehr Erfahrung - also Lück. Bis in die Haarspitzen motiviert, kann er jetzt zeigen, was er drauf hat.