Dabei sind die Gastgeber, der Sportclub Hoyerswerda, natürlich wieder zahlreich vertreten. Jeweils zwei Formationen vom SC gehen in der Kategorie Mix-Paar, Damen-Paar und Damen-Gruppe an den Start. Diese 14 Sportler, davon acht aus der Sportbegabtenklasse des León-Foucault-Gymnasiums, werden versuchen, die Medaillen in der eigenen Stadt zu lassen. Ob und wie es ihnen gelingt, wird gegen 17.45 Uhr bei der Siegerehrung klar sein. Die Akrobaten hoffen auf viele Zuschauer.