| 02:35 Uhr

Einzelzeitlaufen beendet Sommerwettkampfpause

Forst. Am kommenden Freitag, den 18. August, laden die Veranstalter vom LTSV Forst 1990 am Freibad in der Ringstraße zur 35. tfs1

Auflage des Forster Einzelzeitlaufens ein. Wahlweise können 10,5 Kilometer oder auch 5,25 Kilometer unter die Sohlen genommen werden. Gleichermaßen geht es auch um die begehrten Punkte im AusdauerCup Spree-Neiße.

Anmeldungen sind laut Veranstalter am Wettkampftag bis spätestens 17.15 Uhr vor Ort möglich, ab 17.30 Uhr geht es dann im Abstand von 30 Sekunden auf die Laufstrecke, wobei die Startreihenfolge ausgelost wird.

Im AusdauerCup Spree-Neiße führen aktuell nach 13 von 20 Wertungsläufen Gordon Worlitz (LTSV Forst 1990) und Daniel Haberland (Spremberger SV 1862) mit jeweils 216 Punkten die Rangliste an, gefolgt von Ingolf Brunsch (LTSV Forst 1990) mit 187 Punkten. Bei den Frauen hat gegenwärtig Heike Rösler (LTSV Forst 1990) mit 209 Punkten die Nase vorn vor Peggy Kühnel mit 194 Punkten sowie Kerstin Thierfelder (LTSV Forst 1990) mit 189 Punkten.