Demnach soll im Torhaus der Eintrittspreis für Erwachsene zukünftig fünf statt bisher vier Euro betragen. Damit wird er auf die gleiche Höhe wie die Entgelte in den anderen vom Landkreis getragenen Museen – Schloss und Festung Senftenberg und Freilandmuseum Lehde – angehoben. Begründet wird der Vorschlag mit der umfassend überarbeiteten Ausstellung im Torhaus. Sie präsentiere den Besuchern, wie in der vom Kreistag 2009 beschlossenen Museumskonzeption geplant, die Entwicklung des städtischen Lebens, des Handwerks und Gewerbes sowie Verkehr und Industrialisierung. Darüber hinaus werde die Spreewaldbahn zusammen mit dem kombinierten Pack- und Personenwagen im neu errichteten Museumsanbau eine hohe Besucherakzeptanz erfahren, rechtfertigt die Beschlussvorlage des Schulverwaltungs- und Kulturamtes den Schritt.

Für Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr bleibt der ermäßigte Eintrittspreis von einem Euro bestehen.

Der Ausschuss tagt öffentlich am Donnerstag ab 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Senftenberg.