In welchen Berufen bieten die Betriebe in der Region noch freie Ausbildungsplätze an?
Freie Ausbildungsstellen gibt es derzeit unter anderen für Kfz-Mechatroniker, Elektroniker, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Metallbauer, Maurer, Friseure, Maler und Lackierer, Dachdecker, Tischler, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, Bäcker, Fleischer, Gebäudereiniger, Straßenbauer, Zimmerer, Schornsteinfeger, Augenoptiker, Indus triekaufleute, Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer, Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Fachkräfte für Lagerlogistik, Kaufleute für Büromanagement, Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Fluggerätmechaniker, Industriemechaniker, Konstruktionsmechaniker, Köche, Hotelfachleute, Restaurantfachleute, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Tierwirte mit der Fachrichtung Rinderhaltung und für Landwirte, dazu noch duale Studienmöglichkeiten.

Wo finde ich Lehrstellenbörsen in der Region im Internet?
Anschriften von Ausbildungsbetrieben und freie Lehrstellen für die Region finden Bewerber unter www.jobboerse.arbeitsagentur.de , www.ihk-lehrstellenboerse.de , www.hwk-cottbus.de und unter www.lehrstellen-radar.de .

Kann ich mich nach einer abgeschlossenen Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik weiter qualifizieren?
Ja, Sie können sich dann ohne weitere Praxis für die Meisterschule anmelden, später sogar Betriebswirt im Handwerk werden. Vielen Schulabgängern sind die zahlreichen Facetten dieses Berufes nicht bekannt. Bereits als junger Meister können Sie Lehrlinge ausbilden. Bis zu 30 Prozent der Betriebe suchen mögliche Nachfolger. Bei der bestehenden allgemeinen Auftragslage lohnt es sich derzeit, sich selbstständig zu machen oder einen Betrieb zu übernehmen.

Ich habe mich mehrfach schriftlich ohne Erfolg für eine Ausbildung zum Tischler beworben. Wie finde ich noch einen Ausbildungsplatz?
Stellen Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen persönlich in den Betrieben vor und bieten Sie freiwillige Praktika an, um Ihr handwerkliches Geschick und Ihre sozialen Kompetenzen wie Engagement, Zuverlässigkeit, Durchhaltefähigkeit und Pünktlichkeit unter Beweis zu stellen.

Alternativ könnten Sie sich für eine Ausbildung zum Zimmerer bewerben.

Hat mein Enkel Aussichten, im kommenden Jahr eine Ausbildungsstelle zum Mediengestalter Digital und Print zu erhalten?
Ja, jedoch bewerben sich für diese Ausbildung wesentlich mehr Schulabgänger, als Ausbildungsplätze angeboten werden. Ihr Enkel sollte die Sommerferien für freiwillige Praktika nutzen, um sein Engagement unter Beweis zu stellen. Nach Ferienende kann er sich mit seinem letzten Zeugnis für diese Ausbildung bei den Betrieben bewerben.

Habe ich Chancen, nach abgeschlossener Ausbildung in der Region als Kaufmann für Büromanagement übernommen zu werden, und kann ich weitere Karriere machen?
Ja, die Chancen auf eine Übernahme nach abgeschlossener Ausbildung sind hoch. Sie können danach die Ausbildereignung erwerben und sich beispielsweise zum Wirtschaftsfachwirt oder zum Bilanzbuchhalter, später auch zum Betriebswirt (IHK) weiterbilden.

Mein Enkel hat sich vergeblich für eine Ausbildung zum Notfallsanitäter beworben. Was nun?
Ihr Enkel sollte umgehend einen Termin mit einem Berufsberater der Agentur für Arbeit vereinbaren und zudem Alternativen wie eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder ein Freiwilliges Soziales Jahr im Krankenpflegebereich in Erwägung ziehen.

Finde ich einen Ausbildungsplatz im technischen Bereich, wenn ich mein Studium abbreche?
Ja, die Chancen stehen gut. Viele Betriebe in der Region stehen Bewerbungen von Studienabbrechern aufgeschlossen gegenüber und sind je nach Einzelfall auch mit einer Verkürzung der Ausbildung einverstanden. Wer motiviert ist, kann viel erreichen, bis zum Führen eines eigenen Betriebes.

Ich interessiere mich für eine Ausbildung zur Physiotherapeutin. Gibt es in der Region eine staatliche Schule, und kann ich BAföG erhalten?
Ja, in Cottbus bildet das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH kostenfrei zur Physiotherapeutin aus. Für eine Ausbildung zur Physiotherapeutin können Sie BAföG beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung beantragen. Dieses Schüler-BAföG müssen Sie nicht zurückzahlen. Für die Berechnung des BAföG wird das Einkommen Ihrer Eltern zugrunde gelegt.

Habe ich Chancen, auch ohne Schulabschluss eine Ausbildungsstelle in der Region zu finden?
Wenn Sie die zehnjährige Schulpflicht erfüllt haben, bestehen noch Chancen. Sie sollten jedoch gute soziale Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, Leistungswillen und Pünktlichkeit beweisen.

Wann sollte sich mein Sohn für eine Ausbildung zum Industriekaufmann für das kommende Jahr bewerben?
Bei größeren Unternehmen bereits ein Jahr vor Beginn der Ausbildung, denn diese Betriebe schließen ihre Bewerbungsverfahren oft Ende des Jahres ab.

Kann ich einen zusätzlichen Unterricht erhalten, wenn meine Leistungen an der Berufsschule nicht ausreichen?
Ja, in Betracht kommen kostenlose ausbildungsbegleitende Hilfen (abH), die Sie bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit beantragen können. Der Unterricht findet bei einem Bildungsträger nach der Berufsschule oder nach der betrieblichen Praxis statt.

Kann ich mich auch ohne Fachhochschulreife oder ohne allgemeine Hochschulreife nach abgeschlossener Berufsausbildung für ein Studium in Brandenburg bewerben?
Wenn Sie eine mehrjährige Berufspraxis für die Studienrichtung, die Sie gerne studieren möchten, mitbringen, könnten Sie an einer Eignungsprüfung an der jeweiligen Brandenburger Hochschule teilnehmen, um dort für Ihr Wunschstudienfach zugelassen zu werden.

Wie kann ich mein Studium finanzieren?
Die Finanzierung des Studiums kann durch BAföG, ein Stipendium, einen Bildungskredit oder ein Studiendarlehen erfolgen. Ein Teil der BAföG-Leistungen muss zurückgeleistet werden.

Bei Stipendien ist wichtig, schlüssig zu begründen, warum Sie sich für das Studium interessieren. Stipendiengeber können Stiftungen, Einzelpersonen oder Unternehmen sein. Informationen gibt's unter www.stipendienlotse.de .