Bauplaner erklären den Umbauprozess des Stadthauses.Das Cottbuser Standesamt gibt Einblick in seine Arbeit wie in das Thema Heirat und stellt die neu bezogenen Räume vor.

E-Werk: Es gibt Führungen zur Geschichte des E-Werks und zu nachhaltiger Baukunst. Außerdem können die Besucher einmal das Cottbuser Stromnetz genauer unter die Lupe nehmen. Man bekommt Tipps und Anregungen zur Senkung des eigenen Stromverbrauchs. Bei Leuchtstoff* kann man Lichtdesigner werden und mit Smartphones Licht mischen.