"Als regionales Unternehmen produzieren wir Getränke für und mit Menschen von hier. Der Bezug zur Regionalität hat in den letzten Jahren wieder stark an Bedeutung gewonnen", erklärt Geschäftsführer Horst Kuhl das neuerliche lokalverbundene Engagement. "Bad Liebenwerda mögen wir - denn es kommt von hier", klingt es derzeit aus dem Radio. Der neue Funkspot hat eine neue Stimme - aber nicht irgendeine! Ganz besonders stolz, so ist der Mitteilung zu entnehmen, ist Horst Kuhl auf "eine Stimme von hier für ein Wasser von hier". Mechthild Pätz, vielen noch eher unter dem Namen Schmidt geläufig, und den Einwohnern aus Bad Liebenwerda und Umgebung bestens aufgrund ihrer einzigartigen Stimmen aus den Gospelkonzerten der Nikolaikirche bekannt, singt den neuen Funkspot für die Mineralquellen. Die Idee, dass Mechthild dem "Quellgesunden" ihre Stimme verleihen soll, sei dem Unternehmen kurzfristig gekommen. Dass diese oft die besten sind, bestätige nach Ansicht der Mineralquellen GmbH der fertige Spot, der, so heißt es, "mit viel Gefühl für die Region und unsere Marke interpretiert worden ist." Nicht nur Horst Kuhl sei ins Schwärem gekommen, auch die Mitarbeiter im Tonstudio der verantwortlichen Werbeagentur wären von Mechthilds Stimme und dem Ergebnis begeistert gewesen. "Wir möchten uns gern bei Frau Pätz und für diesen tollen Funkspot bedanken und hoffen, dass Sie ihren Weg auch weiterhin so erfolgreich besingen wird", erklärt der Geschäftsführer. Die Funkwerbung laufe derzeit bei vielen regionalen Radiosendern in Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Unter ihren Kunden verlose das Unternehmen in Zusammenarbeit mit ausgewählten Märkten des Einzelhandels und verschiedenen Medien einen "Rundum-Sorglos-Tag".Enthalten seien ein Termin bei Starfriseur Udo Walz, der Besuch eines Sterne-Restaurants sowie ein erstklassiges Hotel samt Nutzung einer Limousine. Das Siegerpaket, das gemeinsam mit einer Begleitperson genutzt werden könne, habe einen Wert von 5000 Euro. Wer auf die Internetseite www.ich-mag-eine-auszeit.de geht, kann sich ebenfalls am Gewinnspiel beteiligen. In der Elbe-Elster-Region ist die Mineralquellen GmbH vor allem auch durch das Brunnenfest und den Elsterlauf bekannt geworden. Beides findet am 30. Mai 2010 statt. Und schon jetzt freut sich Horst Kuhl auf das nächste Jahr. Da feiert er mit seinen Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden den 20. Geburtstag des Unternehmens. red/fc