Der Ex-Bundesligaprofi Sven Benken betreibt seit dem Jahr 2003 erfolgreich eine Fußballschule in Cottbus. Seine Erfahrungen und Kenntnisse sollen mit Hilfe des Regionalleiters Süd Jens Löwe auch in Finsterwalde und Umgebung Fuß fassen. Beide sind im Besitz der C-Lizenz des DFB und möchten Kindern ein zusätzliches individuelles Programm für die Ballarbeit anbieten. Ab dem fünften Lebensjahr soll das Training speziell auf Fußball ausgerichtet sein. "Der Spaß soll immer im Vordergrund stehen" sagt Jens Löwe, Trainer beim FSV Glückauf Brieske Senftenberg. "Wir wollen den Vereinen keine Konkurrenz und ihnen auch nicht die jungen Fußballtalente streitig machen." Die erste Infoveranstaltung und ein dazugehöriges Schnuppertraining findet am 24. Februar um 17 Uhr in der Turnhalle Saarlandstraße in Finsterwalde statt.Sobald regelmäßige Trainingstermine in der Region feststünden, soll ein Transfer von Kindergarten oder Grundschule zum Übungsort und zurück eingerichtet werden. red/kn